Neuer Borussia Dortmund-Sampler „Nur der BVB“

Am 23.10.15 erscheint die brandneue Compilation „Nur der BVB – Das Beste von Gestern & Heute“. Und wie schon auf dem letzten schwarzgelben Sampler sind wir mit King’s Tonic mit dabei. Hurra, hurra, da lacht sowohl das Musiker-, als auch das Fanherz. Und nicht nur, dass wir dabei sind – nein, sogar zwei neue BVB-Hymnen aus unserer Feder haben den Weg auf den Silberling geschafft. 11898823_769683749809122_8434796441211731054_nSoweit, so prima. Jetzt kommt aber noch das Sahnehäubchen obendrauf: handelt es sich doch bei der Neuaufnahme des (in einer Heavy-Version bereits auf dem Dortmunder Jungs-Album „Heimat“ erschienenen) Songs „Von Stockholm bis Rom“ um meine erste eigene Studioproduktion. Den ordentlichen Wumms hat die Nummer von Andi Bargel an den Drums bekommen, gemastert wurde das Schätzchen von Soundguru Eroc. Witzig, wie aus dem ursprünglichen Metalsong eine fluffige Sommernummer mit jeder Menge Reggea-Touch geworden ist. Seid gespannt. Der zweite Song nennt sich „Oh, Borussia“ und feierte schon beim Public Viewing zum Pokalfinale in den Westfalenhallen in diesem Jahr seine Premiere. In diesem Sinne: Heja, BVB! 🙂

Advertisements