Neue King’s Tonic CD in den Startlöchern

Digipack-Front-RGBAloha, Freunde des gepflegten Musikgeschmacks. Gerade frisch aus Moskau zurück, haben wir die ersten Promoexemplare der neuen King’s Tonic-CD „Tanz mit mir“ im Briefkasten gefunden. Jubel, jubel und hurra. Nicht nur bei der EM. Hier seht ihr das Coverdes neuen Albums, das ab dem 02. September 2016 als luxuriöses Digipack im Handel erhältlich sein wird. Ansonsten alles wie immer, jede Menge Konzerte, in 2016 wird erstmals die 100 Konzerte-Marke geknackt. SO kann’s weitergehen. Life is good, also bis bald auf einer Bühne der Nation.

Packt Eure Sachen, wir heben ab…

Hey-Ho, was geht’n ab? Jede Menge in den Häusern King’s Tonic,

EVJ MKV Rich Kid Rebellion Jörn Spiegelberg-17. March 2016-014

Foto: Jörn Spiegelberg

Rich Kid Rebellion und was da sonst noch so aktuell im Hintergrund passiert. „Viel Feind‘, viel Ehr'“, würde Hägar der Schreckliche sagen, wenn er auf den aktuellen Tourkalender schauen würde, tummeln sich dort aktuell doch bereits über 80 (in Worten: achtzig!) Shows im aktuellen Live-Jahr 2016 und auch für 2017 sind bereits so einige Konzerte fix. Holla, die Waldfee! Da staune selbst ich. Leider fällt die für April geplante King’s Tonic-China-Tour aber ins Wasser. Aufgeschoben auf 2017. Im Mai geht’s aber wieder einmal nach Russland und auch die Clubtour für die neue King’s Tonic-CD „Tanz mit mir“ nimmt immer konkretere Formen an. Die ersten beiden Septemberwochen rocken wir da die Bühnen der Republik. Releaseparty am 15.09. in Dortmund im Subrosa. Bidde schonmal vormerken, ladies ’n gents. Und sonst? Wird es in Kürze noch weitere sensationelle News geben, bis dahin heißt es aber erstmal: durchatmen, Tee trinken, finale Arbeiten für den neuen K’s T-Silberling fertig machen. So Long: over and out!

 

Es tanzt der Bi-Ba-Bookingmann…

css2… und bucht, und bucht und bucht. Jede Menge neuer Konzerttermine sind hinzu gekommen, das erste halbe Dutzend Shows ist bereits absolviert, 2016 beginnt echt vielversprechend. Ganz besonders habe ich mich beim Konzert letzten Samstag in den Flottmann-Hallen in Herne über ganz hohen Besuch gefreut: mein alter King’s Tonic-Wegbegleiter Christos Efthimiadis und (u.a Ex-)Jake Porn-Gitarrero Sören Becker waren mit ihren besseren Hälften zu Besuch. Da wurde natürlich ausführlich Wiedersehen gefeiert, wie man sieht, war die Stimmung allerbestens. Jungs, immer wieder schön mit Euch! 🙂

2016 nimmt Fahrt auf!

Bäm, das geht ja ganz gut los in 2016. Shows, Shows und noch mehr Shows trudeln ein.
Nachdem die ersten Konzerte mit King’s Tonic und Rich Kid Rebellion absolviert sind, zeichnet sich immer mehr ein bombastisches LIVE-Jahr 2016 ab.

12615481_1012938482101038_5322376444201192491_o

Foto: Sebastian Mielke / Wurzelwerk

Aktuell sind bereits knapp 30 Termine gebucht, der High Score aus dem letzten Jahr von 62 Gigs scheint zu wackeln. 🙂 Ansonsten steht die VÖ des neuen King’s Tonic-Albums „Tanz mit mir“ an, die Rich Kid Rebellion-EP „Music for the Mädchens“ hat es ja noch am 31.12.15 zur Fertigstellung gebracht. Hier könnt ihr reinhören: https://soundcloud.com/rich-kid-rebellion. Ansonsten laufen gerade auch noch ein paar interessante Dinge im Hintergrund, dazu später mehr.

 

Unverhofft kommt oft…

und manchmal auch im Guten. Kaum kam die Bestätigung, dass meine erste selbst produzierte King’s Tonic-Nummer für den neuen BVB-Sampler gesetzt ist, flatterte das Angebot rein, noch einen weiteren Song mit Sänger Duke aufzunehmen. Gesagt, getan. Unter dem Projektnamen SG Royal erschien so die Single „Schwarz-Gelbes Herz“ ebenfalls auf der neuen Best Of-CD „Nur der BVB“. Und weil die Produktion so viel Spaß gemacht hat, haben wir auch gleich noch ein Video dazu gedreht. Dank geht hier an den „Mattenschüttler“ Dirk Prußak, der für Kamera, Regie und Schnitt verantwortlich war. Und hier ist das Meisterwerk…

Neuer Borussia Dortmund-Sampler „Nur der BVB“

Am 23.10.15 erscheint die brandneue Compilation „Nur der BVB – Das Beste von Gestern & Heute“. Und wie schon auf dem letzten schwarzgelben Sampler sind wir mit King’s Tonic mit dabei. Hurra, hurra, da lacht sowohl das Musiker-, als auch das Fanherz. Und nicht nur, dass wir dabei sind – nein, sogar zwei neue BVB-Hymnen aus unserer Feder haben den Weg auf den Silberling geschafft. 11898823_769683749809122_8434796441211731054_nSoweit, so prima. Jetzt kommt aber noch das Sahnehäubchen obendrauf: handelt es sich doch bei der Neuaufnahme des (in einer Heavy-Version bereits auf dem Dortmunder Jungs-Album „Heimat“ erschienenen) Songs „Von Stockholm bis Rom“ um meine erste eigene Studioproduktion. Den ordentlichen Wumms hat die Nummer von Andi Bargel an den Drums bekommen, gemastert wurde das Schätzchen von Soundguru Eroc. Witzig, wie aus dem ursprünglichen Metalsong eine fluffige Sommernummer mit jeder Menge Reggea-Touch geworden ist. Seid gespannt. Der zweite Song nennt sich „Oh, Borussia“ und feierte schon beim Public Viewing zum Pokalfinale in den Westfalenhallen in diesem Jahr seine Premiere. In diesem Sinne: Heja, BVB! 🙂

Neue Single erhältlich!

11891075_1634334956779409_2628537916886712604_nDie neue King’s Tonic Single „In den letzten 10 Jahren“, erster Vorbote des kommenden Albums „Tanz mit mir“ ist seit dem 21. August erhältlich. Und – starke Sache: das Teil ist prompt in die Top 40 der Neuerscheinungen auf Amazon eingestiegen. Daaaankeee!!! ❤ Vielleicht geht’s ja noch ein bisschen nach oben… also, bitte weiter fleißig runterladen, teilen und allen Bekannten Bescheid geben!

Und hier gibt’s die Single:
Amazon MP3 // http://www.amazon.de/dp/B013K3C67S
iTunes // https://itunes.apple.com/de/album/in-den-letzten-10-jahren-single/id1027725879